Frisch von der PDC: SQL Azure Erweiterungen

By TKansy at October 29, 2010 16:47
Filed Under: SQL Azure

Von Steve Ballmer, Bob Muglia, Scott Guthrie, Mark Russinovich und Don Box wurden die in Planung und Umsetzung befindlichen Weiterentwicklungen für SQL Azure auf der diesjährigen PDC bekannt gegeben. Dies sind die interessantesten:

 

  • SQL Azure Reporting – Reporting Services goes SQL Azure. Somit ist SQL Azure in der Lage Geschäftsanwendungen zu hosten, die Bereichte mittels Reportings Services bereit stellen. Eine CTP soll es bis Ende des Jahres geben
  • SQL Azure Data Sync – Mit dieser API wird die Synchronisation zwischen SQL Azure und eigenen SQL Server Instanzen vereinfacht. Eine CPT soll bis Ende 2010 verfügbar sein.
  • Database Manager für SQL Azure (Codename Houston) – Eine weitere Entwicklung ist das eine lightweight Weboberfläche für die Verwaltung von SQL Azure. Unterstützt wird  unter anderen der Entwurf von Tabellen und anderen wichten Datenbankobjekten  und mach so das SQL Server Management Studio in der Hinsicht überflüssig. Der Database Manager für SQL Azure wird noch vor Ende dieses Jahres verfügbar sein.

 

Wer schon jetzt einen Blick auf die Neuerungen werfen will, dem sein die SQL Azure Labs ans Herz gelegt.