Windows.Developer - SQL Server 2017 Neuerungen

By TKansy at July 01, 2017 20:50
Filed Under: Publications, SQL Server, T-SQL

Hier finden Sie die längeren Skripte meines Artikel über die SQL Server 2017 Neuerungen in dem Windows.Developer Magazin Ausgabe 10.17.

 

Viel Spaß damit. Bei Fragen einfach melden.

Symbiose zweier Welten

By TKansy at February 13, 2012 01:44
Filed Under: Publications, SQL Server

Erschienen im dot.net magazin 11.11

 

Seit mehr als 18 Monaten ist SQL Azure, Microsofts Server in the Cloud, nun schon verfügbar. Ein guter Zeitpunkt für einen Blick, der zeigt, was sich in der Zwischenzeit getan hat.

Acht auf einen Streich

By TKansy at November 26, 2011 09:55
Filed Under: C#, VB.NET, Publications, SQL Server

Erschienen im dotnetpro 12.11

 

Mit Microsofts Datanbankserver steht nicht nur T-SQL als Sprache zum Abfragen und Bearbeiten von Daten zur Verfügung, sondern es gibt auch noch C# und VB.NET. Damit steht der gesamte Fundus des .NET Framework an Klassen und Funktionen bereit und es lassen sich auch komplizierte Aufgabe lösen.

Programmieren wie auf Wolken? – SQL Azure: Überblick zu den Entwicklungen

By TKansy at October 22, 2011 11:53
Filed Under: Publications, SQL Azure

Erschienen im dot.net magazin 11.11

 

Seit mehr als 18 Monaten ist SQL Azure, Microsofts Server in the Cloud, nun schon verfügbar. Ein guter Zeitpunkt für einen Blick, der zeigt, was sich in der Zwischenzeit getan hat.

EntityClient API: Das Client API des ADO.NET Entity

By TKansy at August 18, 2011 17:49
Filed Under: .NET, ADO.NET Entity Framework, Publications

Erschienen im dot.net magazin 09.11

 

In der Ausgabe 8.2011 des dot.NET Magazins wurde Entity SQL (ESQL) als Abfragesprache des ADO.NET Entity Frameworks im Allgemeinen vorgestellt. Diese SQLähnliche Sprache ermöglicht als Alternative neben LINQ to Entities das Schreiben von datenbankunabhängigen Abfragen, die vom Datenbankanbieter für die Datenbankanweisungen umgesetzt werden. Dieser Artikel stellt das EntityClient API vor, mit dessen Hilfe solche Abfragen ausgeführt werden können.

Entity SQL: Das ADO.NET Entity Framework 4.0 mit eigener Abfragesprache nutzen

By TKansy at July 10, 2011 09:20
Filed Under: .NET, ADO.NET Entity Framework, Publications

Erschienen im dot.net magazin 08.11

 

Microsofts hauseigene O/RM- (object-relational-mapping-)Technologie, das ADO.NET Entity Framework 4.0, wird in vielen Fällen mit LINQ to Entities verwendet. Doch gibt es auch eine SQL-ähnliche Abfragesprache, die zu diesem Zweck Verwendung fi nden kann. Passend zum Entity Framework heißt diese Sprache Entity SQL und ist ein datenunabhängiger SQL-Dialekt. Bei der Ausführung wird sie dann vom Datenanbieter in den entsprechenden Dialekt der konkret verwendeten Datenbank übersetzt. Dieser Artikel gibt einen kurzen Überblick zu Entity SQL und ihrem Einsatz in der eigenen Anwendung.

Berichte als PDF ausgeben: Berichte ohne technische Abhängigkeiten und Lizenzen als PDF erzeugen

By TKansy at June 08, 2011 18:55
Filed Under: .NET, Publications

Erschienen im dot.net magazin 07.11

 

Viele Businessanwendungen stellen die Anforderungen, Daten in einem druckbaren und weitgehend unveränderlichen Format wie Adobe PDF auszugeben – und das oftmals nach einer Voransicht. Diese Anforderung kann ohne die Zuhilfenahme von externen Tools oder Komponenten nur mit Bordmitteln des Visual Studio und des .NET Framework realisiert werden, extra Lizenzkosten und komplexe Einarbeitungen fallen so nicht an. Um welche Art von .NET-Anwendung (ASP.NET, WPF, WinForms oder einfache Konsolenanwendung) es sich dabei handelt, spielt keine Rolle.

 

Das Code-Beispiel finden Sie hier als Download.

Hinter Schloss und Riegel: Sensible Daten mit der System.Security.SecureString-Klasse schützen

By TKansy at May 18, 2011 17:33
Filed Under: Publications, SQL Server, T-SQL

Erschienen im dot.net magazin 06.11

 

Beinahe jede Anwendung verfügt über sehr sensible Daten, bei denen es sich oftmals um Kennwörter oder Verbindungszeichenfolgen (mit Kennwörtern) für den Zugriff auf Datenbanken und andere externe Ressourcen handelt. Diese Informationen können mittels einer eigens dafür vorgesehenen Klasse verschlüsselt gespeichert werden.

 

Das Code-Beispiel finden Sie hier als Download.

Alles schön der Reihe nach- Individuelle Sequenzen für SQL Server 2011 im Detail

By TKansy at April 08, 2011 15:54
Filed Under: Publications, SQL Server, T-SQL

Erschienen im dot.net magazin 05.11

 

SQL Server 2011 wird ein neues Feature bieten, auf das viele gewartet haben und das in der aktuelle CTP bereits funktioniert: individuelle, datenbankweite und fehlerrobuste Sequenzen. Ein guter Grund, diese neue Funktion einmal im Detail zu beleuchten, die Eigenentwicklungen an dieser Stelle demnächst sicherlich überflüssig machen werden

Hoch hinaus zum "Denali": Die Neuerungen und Verbesserungen in SQL Server 11

By TKansy at April 08, 2011 15:52
Filed Under: Publications, SQL Server, T-SQL

Erschienen im dot.net magazin 04.11

 

Befragt man das Internet nach der Bedeutung des Namens Denali, so findet man schnell die Antwort, das es der indianische Name des Mount McKinley ist, der der höchste Berg Nordamerikas ist (6194 m) und der sich im Denali-Nationalpark in Alaska befindet [1]. Daher liegt es nahe zu vermuten, das Microsoft durch die Wahl des Codenamens Denali für die neue SQLServer-Version andeuten möchte, weiterhin mit dieser Datenbankplattform hoch hinaus zu wollen. Ob das gelingen wird, wird sich letztlich erst nach dem Release zeigen. Vorab bietet dieser Artikel jedoch schon einmal einen Ausblick auf die wichtigsten Neuerungen und Verbesserungen. Dabei sind einige bereits in der ersten Community Technical Preview (CTP) enthalten, andere werden erst in weiteren CTPs oder der finalen Version vorhanden sein.