OFFSET/FETCH NEXT: Paging mit dem Offset-Operator für SQL Server 2011

By TKansy at May 18, 2011 17:31
Filed Under: Reporting Services, SQL Server, T-SQL

Erschienen im dot.net magazin 06.11

 

Befragt man das Internet nach der Bedeutung des Namens Denali, so findet man schnell die Antwort, das es der indianische Name des Mount McKinley ist, der der höchste Berg Nordamerikas ist (6194 m) und der sich im Denali-Nationalpark in Alaska befindet [1]. Daher Oftmals werden von einer Abfragemenge nur bestimmte Zeilen benötigt, bei denen es sich nicht um die ersten Zeilen handeln muss (in diesem Fall würde ein einfaches TOP n [WITH TIES] genügen). Bei einer Suche sollen dem Anwender z. B. die Ergebnisse auf der vierten Seite angezeigt werden. Bei jeweils 10 Treffern pro Seite wären das die Nummern 31 bis 40 – entsprechend viele Treffer vorausgesetzt. Oder bei einer sortierten Auswertung sind die hinteren Ränge von Interesse. Das Verfahren wird im Englischen als „Paging“ bezeichnet, was schon auf das Zerteilen einer größeren Anzahl von Zeilen in einzelne Seiten anspielt.

Security Extensions: eigene Authentifizierung und Autorisierung für SSRS schreiben

By TKansy at May 19, 2010 12:09
Filed Under: Publications, Reporting Services

Erschienen im dotnetpro 06.10

 

Die SQL Server Reporting Services (SSRS), die SQL Server seit Version 2005 mitbringt, erzeugen anspruchsvolle Berichte aus unterschiedlichen Datenquellen. Die Security Extension für die SSRS regeln, wer was darf.

Kurs auf den Kilimanjaro – Neue Features für Reporting Services im neuen SQL Server 2008 R2

By TKansy at November 19, 2009 12:22
Filed Under: Reporting Services, SQL Server, Publications

Erschienen im dot.net magazin 12.09

 

Für die erste Hälfte des Jahres 2010 ist der SQL Server 2008 R2 (Codename „Kilimanjaro“) angekündigt worden, für den es bereits jetzt eine August-CTP gibt. Die neue Version des SQL Servers bringt einige neue, überarbeitete und verbesserte Features für die Reporting Services (SSRS) mit.